Schulentwicklung BMO

Schulentwicklung BMO

Fachstelle Schulentwicklung

Der »Wochenanfangs- und -abschlusskreis«

· Zeit der Stille und des Gebets
· Zeit der Reflexion
· Zeit des Miteinanders
· Zeit der Gespräche

Die Schulwoche wird mit einem Ritual begonnen: dem »Wochenanfangskreis«. Frei von Lehrplanvorgaben ist der »Wochenanfangskreis« eine Zeit der Stille, der Meditation, des Gebets und des Gesprächs. Sammlung und Konzentration lenken die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche, auf sich selbst, auf den Mitmenschen, auf Gott.

Der »Wochenanfangskreis« soll eine für Erziehung und Unterricht förderliche Atmosphäre bereiten und somit gute Voraussetzungen für die neue Schulwoche schaffen.

So wie die Woche beginnt, endet sie mit dem »Wochenabschlusskreis« am Freitagmittag. Der Klassenlehrer hat die Möglichkeit, gemeinsam mit seinen Schülerinnen und Schülern auf das von der Klasse Geleistete zurückzublicken, die gemeinsame Arbeit zu würdigen und entstandene Konflikte aufzuarbeiten.
kreis